Wölflinge

Wölflinge

Wölflinge sind Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren. In diesem Alter sind sie Forscher, Entdecker, Kundschafter und Kritiker. Sie wollen ihre Welt auch außerhalb des Elternhauses spielerisch entdecken.

  •   Wölflinge schauen hinter die Dinge.
  •   Wölflinge finden zu anderen.
  •   Wölflinge finden zu sich selbst – Sie lernen ihre Stärken und Schwächen kennen.

Die wichtigste Aktionsform in der Wölflingsstufe ist das Spiel. Die Wölflinge gebrauchen ihre Phantasie, finden Freunde, leben ihren Bewegungsdrang aus, und können sich im geschützten Rahmen ausprobieren. Spielerisch nehmen sie Kontakt auf untereinander wie auch zum Leitungsteam. Die Kinder lernen im Spiel, sich selbst darzustellen sowie ein eigenes Selbstwertgefühl aufzubauen.

Das Leben ist ein Abenteuer. Die Wölflinge werden animiert Augen und Ohren offenzuhalten, miteinander etwas zu erleben, phantasievoll, kreativ und fröhlich ihr Leben zu meistern. Das Leben als Abenteuer zu begreifen heißt, ein spannendes, interessantes und intensives Leben zu führen. So können scheinbar alltägliche Dinge schon zum Abenteuer werden.

 

Unsere Wölflinge treffen sich immer mittwochs von 17:30 bis 19:00 Uhr.

Der Gruppenraum der DPSG Soest ist in der Probst-Nübel-Straße 2 in Soest. Schnupper doch einfach mal rein! Wir freuen uns auf dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.