Am letzten Wochenende feierten wir mit knapp 90 Leuten unser Familienfest mit Stufenwechsel im Pfarrheim der Heilig Kreuz Kirche in Soest.

Der Stufenwechsel ist ein fester Bestandteil der Pfadfinderschaft, bei welchem die ältesten Kinder Ihren Abschied der jeweiligen Gruppe mit einer letzten Aktion feiern. Im Anschluss werden Sie von Ihren Gruppenleitern verabschiedet und geben Ihre alten Halstücher ab. Unter Applaus aller Anwesenden wechseln Sie auf die Seite der Älteren, Ihre neuen Gruppenleiter legen Ihnen die neuen Halstücher um und Sie werden durch eine erste Aktion in die ältere Gruppe aufgenommen.

Die familiäre Atmosphäre wurde mit einem gemeinsamen Cafétrinken begonnen und abends nach dem Grillen und einer großen Abschlussrunde mit Pfadfindergebet und unserem Klassiker “Flinke Hände, flinke Füße” beendet.

Es hat uns wieder viel Spaß gemacht diesen Tag vorzubereiten und gefreut, dass sich so viele Familien Zeit genommen haben!

Wir freuen uns schon auf das nächste Familienfest!

Gut Pfad

Die Leiterrunde